×
Problemloses Halloween

Weniger Sachbeschädigungen und Randalierer

Agentur
sda
Sonntag, 01. November 2020, 14:06 Uhr Problemloses Halloween

Halloween hat in der Nacht auf Sonntag der Polizei offenbar weniger Ärger bereitet als in anderen Jahren. Die Anzahl der Meldungen über Ruhestörungen, Sachbeschädigungen und Randalierer blieb vergleichsweise eher tief.

Rund hundert Mal mussten Patrouillen der Kantonspolizei Zürich sowie der Kommunalpolizeien im Zusammenhang mit Halloween ausrücken. Aus dem ganzen Kantonsgebiet wurden Sachbeschädigungen, Ruhestörungen und Randalierer gemeldet.

Laut einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Zürich vom Sonntag ging es wie andere Jahre in den meisten Fällen um das Werfen von Eiern gegen Fassaden und fahrende Autos. Zudem wurden Container und Abfallsäcke auf die Strasse geschoben, mobile WC-Kabinen umgeworfen und teilweise auch in Brand gesteckt. Auch mehrere Fenster wurden mit Steinen oder Flaschen eingeschlagen.

Vor allem nach Mitternacht gingen Meldungen über Belästigungen ein. Sie betrafen andauerndes Klingeln bei Wohnungen oder übermässigen Lärm. Die Höhe der Sachschäden könne noch nicht beziffert werden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden