×

Jetzt wird die Bubiker Hauptverkehrsachse vorübergehend gesperrt

Die Bauarbeiten auf der Strecke zwischen Wolfhausen und Bubikon kommen in die Abschlussphase. Dafür wird die Rütistrasse während zwei Wochen für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Redaktion
Züriost
Zwei Wochen kein Durchkommen
Die Rütistrasse wird ab dem Kreisel Kämmoos in Bubikon in Richtung Wolfhausen zwischenzeitlich gesperrt.
Karte: Google Maps

Die Bauarbeiten an der Rütistrasse beim Egelsee in Bubikon sind fast abgeschlossen. Nun stehen auf dem stark befahrenen Abschnitt zwischen dem Kämmoos-Kreisel, wo auch die Zufahrt zur Oberlandautobahn ist, und dem Kreisel Bubikerstrasse noch die abschliessenden Belagsarbeiten an.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.