×
In Freudwil von der Strasse abgekommen

Auto überschlägt sich und knallt gegen Baum

Am Dienstagabend hat sich in Freudwil in Uster ein Personenwagen überschlagen. Der junge Lenker blieb unverletzt.

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 14. Oktober 2020, 15:47 Uhr In Freudwil von der Strasse abgekommen

In Uster ist am Dienstagabend ein Personenwagen von der Freudwilerstrasse abgekommen und gegen einen Baum geknallt. Das teilt die Stadtpolizei mit. 

Kurz nach 19 Uhr fuhr ein 21-jähriger Autofahrer die Freudwilerstrasse entlang in Richtung Freudwil. Im Waldstück ausserorts verlor der Mann in einer Linkskurve aus bislang unbekannten Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug und geriet von der Strasse. In der Folge überschlug sich der Personenwagen und prallte gegen einen Baum. Der Lenker blieb unverletzt und konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen.

Die Freudwilerstrasse musste für die Unfallaufnahme komplett gesperrt werden. Das Unfallfahrzeug wurde im Anschluss durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Die Stadtpolizei klärt nun die genauen Umstände, welche zum Selbstunfall führten. Neben der Stadtpolizei stand die Stützpunktfeuerwehr Uster und der Rettungsdienst Uster im Einsatz.

Kommentar schreiben

Kommentar senden