×
Schon wieder ein Velounfall in Rapperswil

Auf Trottoir vom Auto abgeschossen

Am Montagnachmittag ist eine 77-jährige Frau mit ihrem Velo auf dem Trottoir der Zürcherstrasse mit einem Auto zusammengestossen. Die Frau stürzte auf die Motorhaube und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Redaktion
Züriost
Dienstag, 11. August 2020, 09:41 Uhr Schon wieder ein Velounfall in Rapperswil
Beim Unfall zog sich die Seniorin laut Polizei «eher leichte» Verletzungen zu.
Symbolfoto: Archiv

Wie die Kantonspolizei St. Gallen in einer Mitteilung schreibt, ereignete sich die Kollision am Montag kurz nach 16 Uhr. Die 77-jährige Velofahrerin fuhr auf dem Trottoir der Zürcherstrasse Richtung Kempraten. Gleichzeitig fuhr ein 50-jähriger Mann sein Auto aus einer Zufahrtsstrasse zur Zürcherstrasse und beabsichtigte, auf diese einzubiegen. Dazu hielt er bei der Einmündung an und beim losfahren kam es zur Kollision.

Zweiter Unfall in kurzer Zeit

Dabei prallte das Velo gegen die rechte Seite des Autos. Die Velofahrerin stürzte auf die Motorhaube und anschliessend auf die Strasse, wobei sie sich eher leichte Verletzungen zuzog. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Es ist bereits die zweite derartige Kollision innert zwei Tagen. Bereits am Samstag wurde in Rapperswil eine Velofahrerin auf dem Trottoir von einem Auto erfasst. Die 35-Jährige wurde bei dem Zusammenstoss leicht verletzt und musste ebenfalls von der Rettung ins Spital gebracht werden.

 

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Was soll der reisserische Titel?
Die Velofahrerin gehört nicht auf das Trottoir und hat den Unfall damit selbst verschuldet, wie bereits beim letzten mal schon!
Der Autofahrer schaut nach Links auf den fliessenden Verkehr und wird von der von rechts, entgegen der Fahrtrichtung, auf dem Trottoir fahrenden Velofahrerin abgeschossen. So rum passieren solche Unfälle!

Wann werden fahrende Velofahrer auf dem Troittoir endlich konsequent gebüsst? Es ist eine Sauerei und gefährdet Kinder und alle anderen welche den Fussweg nutzen. Erwachsene Velofahrer gehören auf die Strasse.