×
Er war Lernfahrer

Töfffahrer mit 95 km/h in Illnau erwischt

Redaktion
Züriost
Freitag, 07. August 2020, 09:56 Uhr Er war Lernfahrer
Die Stadtpolizei erwischt einen Neulenker, der viel zu schnell unterwegs war.
Symbolbild: PD

95 Kilometer pro Stunde und das innerorts: Ein Motorradlenker tappte am Mittwoch in Illnau in die Radarfalle der Stadtpolizei. Sie führte verschiedene Geschwindigkeits- und Verkehrskontrollen auf dem Stadtgebiet durch. Der fehlbare Töfffahrer passierte mit massiv übersetzter Geschwindigkeit auf der Effretikonerstrasse die Messstelle bei der Einmündung Volketswilerstrasse in Fahrtrichtung Bahnhof.

Der Beschuldigte, der sich auf einer Lernfahrt befand, wurde infolge der groben Verkehrsregelverletzung an die Staatsanwaltschaft See-/Oberland verzeigt. Die Stadtpolizei führt regelmässig Geschwindigkeitskontrollen auf dem Stadtgebiet durch. Hierbei werden Meldungen aus der Bevölkerungen sowie «Speedy»-Auswertungen berücksichtigt. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden