×
Zwischen Kollbrunn und Rikon

Unfall auf der Tösstalstrasse

Redaktion
Züriost
Montag, 03. August 2020, 13:43 Uhr Zwischen Kollbrunn und Rikon
Zwei Personenwagen kollidierten gestern Abend auf der Tösstalstrasse. Schwer verletzt wurde niemand.
Feuerwehr Zell

Am Sonntagabend kam es gegen 18.00 Uhr zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen. Der Unfall ereignete sich auf der Tösstalstrasse zwischen Kollbrunn und Rikon. Schwer verletzt wurde dabei niemand, sagt Ralph Hirt, Mediensprecher der Kantonspolizei auf Anfrage.

«Eine verunfallte Personen hat man mit dem Krankenwegen für Abklärungen ins Spital gebracht», erklärt Hirt weiter. Auch die zweite in den Unfall involvierte Person habe über Schmerzen geklagt. Die Feuerwehr Zell stand gut 90 Minuten im Einsatz und regelte den Verkehr nach der Kollision. Die Tösstalstrasse war weiterhin befahrbar.

Ölspuren entfernt

«Die Autos leiteten wir über das Trottoir um», erklärt der Zeller Feuerwehrkommandant Roman Siegenthaler. Weiter war die Feuerwehr mit dem Entfernen von Ölspuren und Aufräumarbeiten beschäftigt. Wie es genau zum Unfall gekommen sei, werde gegenwärtig noch untersucht, sagt Ralph Hirt. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden