×
Hoher Sachschaden in Hinwil

Brand in Geräteschopf beschädigt auch Einfamilienhaus

Redaktion
Züriost
Montag, 03. August 2020, 10:29 Uhr Hoher Sachschaden in Hinwil

Am Sonntagnachmittag, 2. August, brach in Hadlikon in einem Geräteschopf ein Brand aus. Laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Zürich ging die Meldung bei der Einsatzzentrale Schutz & Rettung um 14.45 Uhr ein. Die sofort ausgerückte Feuerwehr habe den Brand anschliessend sehr schnell unter Kontrolle gebracht.

Allerdings konnte sie den Sachschaden am Schopf und an der Fassade des nahen Einfamlienhauses in Höhe von mehreren zehntausend Franken nicht verhindern. Verletzt sei aber niemand geworden, teilt die Polizei mit.

Ihrzufolge lässt sich aktuell zwar noch nicht exakt sagen, wie es zum Brand kommen konnte. Allerdings stehe fest, dass der Brandausbruch nicht in Zusammenhang mit Feuerwerk stehe. Die Ursache werde vom Brandermittlungsdienst untersucht.

Im Einsatz stand nebst der Feuerwehr Hinwil auch vorsorglich ein Rettungswagen von Regio 144.

Kommentar schreiben

Kommentar senden