×

Wegen blockierter Nummer: Ex-Partnerin mit dem Tod bedroht

Eine erbittert geführte Auseinandersetzung eines früheren Paares um das gemeinsame Kind und eine gesperrte Telefonnummer gipfelt in Todesdrohungen durch den Mann. Dafür wurde er nun vom Bezirksgericht Uster verurteilt.

Ernst
Hilfiker
Streit um Kind endet vor Bezirksgericht Uster
Eine Frau blockierte den Kontakt ihres Ex-Partners im Telefon, er flippte aus – und musste jetzt vor Gericht antraben.
(Symbolfoto: Pixabay)

Sie waren einst ein Paar, haben zusammen einen Sohn, doch seit mehreren Jahren tobt zwischen dem Mann aus Dübendorf und seiner früheren Partnerin ein hässlicher Streit. Ein Streit, der sich mittlerweile «in Aktenbergen bei der Kesb spiegelt», wie der Anwalt des Mannes am Dienstag vor dem Bezirksgericht Uster den Umfang des Konfliktes umschrieb. Und in einer Anklage, die einen Höhe-, beziehungsweise Tiefpunkt der Auseinandersetzung nachzeichnet.