×
Umleitung über Niederuster und Greifensee

Bahnübergang Werrikon zwei Tage lang gesperrt

Redaktion
Züriost
Dienstag, 23. Juni 2020, 08:00 Uhr Umleitung über Niederuster und Greifensee
Beim Bahnübergang in Werrikon wird ab Montag gebaut.
Archivfoto: Christoph Kaminski

Ab Montag, 29. Juni, wird der Bahnübergang auf der Zürichstrasse bei Werrikon für den Verkehr vorübergehend gesperrt. Wie das kantonale Tiefbauamt mitteilt, dauert die Sperrung vom Montag, 6 Uhr, bis am Mittwoch, 1. Juli, um 6 Uhr morgens. Grund dafür seien Unterhaltsarbeiten an den SBB-Gleisen. Gleichzeitig werden an der Zürichstrasse bei der Abzweigung Tumigerstrasse Werkleitungsarbeiten ausgeführt.

Der motorisierte Verkehr wird während der Sperrung des Bahnübergangs über Niederuster und Greifensee umgeleitet (siehe Plan unten). Die Umleitung sei signalisiert, schreibt das kantonale Tiefbauamt. Velofahrer und Fussgänger können den Bahnübergang auch während der Bauarbeiten passieren.  

Plan: Tiefbauamt Kanton Zürich

Kommentar schreiben

Kommentar senden