×
Unfall in Dübendorf

Zwei Personen bei Frontalkollision verletzt

Redaktion
Züriost
Dienstag, 02. Juni 2020, 09:21 Uhr Unfall in Dübendorf
Auf der Hermikonstrasse kollidierten zwei Autos frontal.
Kantonspolizei Zürich

Am Dienstag ist es auf der Hermikonstrasse in Dübendorf zu einem Unfall gekommen. Gegen 7.45 Uhr fuhr eine Frau mit ihrem Auto auf der Hermikonerstrasse Richtung Dübendorf. Aus zurzeit nicht geklärten Gründen kam es in einer Linkskurve zur heftigen Kollision mit einem entgegenkommenden Personenwagen, wie die Kantonspolizei mitteilt. Die 49-jährige Frau zog sich dabei mittelschwere, der 32-jährige Mann leichte Verletzungen zu. Sie wurden mit Rettungsfahrzeugen ins Spital gebracht.

Wegen des Unfalls musste die Hermikonerstrasse für rund zwei Stunden gesperrt werden. Durch die Feuerwehr wurde eine entsprechende Umleitung eingerichtet.

Neben der Kantonspolizei Zürich standen die Feuerwehr Dübendorf sowie eine Patrouille der Stadtpolizei Dübendorf im Einsatz.

Kommentar schreiben

Kommentar senden