×

Polizei demonstriert Härte gegen Auspuff-Prolls

Polizei demonstriert Härte gegen Auspuff-Prolls

Gewisse Junglenker lieben es, mit ihren Sportwagen lautstark Runden zu drehen. Für die Wetziker Polizei sind solche Lärmexzesse schwierig nachzuweisen. Doch nun vermeldet sie einen Erfolg.

Andreas
Kurz
22 Lenker in Wetzikon verzeigt
Teuer, laut und illegal: Die Polizei entdeckte bei allen beanstandeten Sportwagen technische Mängel oder Abänderungen.
Symbolfoto: Kantonspolizei Zürich

Sie sind vielen ein Ärgernis. Junge Männer, die mit ihren PS-starken Sportwagen durchs Quartier kurven und dabei den Motor aufheulen und den Auspuff knallen lassen. Den Ärger darüber teilt auch der Wetziker SVP-Präsident Rolf Müri. Ihm ist aufgefallen, dass in seiner Wohngegend immer mehr getunte und mit Auspuffklappen ausgerüstete Fahrzeuge unterwegs sind. «Es wird sinnlos beschleunigt, um ein paar Meter später stark zu verlangsamen, um im Anschluss erneut zu beschleunigen.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.