×

Lastwagen beschädigt Bahnschranke

Zugverkehr in Pfäffikon kurzzeitig beeinträchtigt

Lastwagen beschädigt Bahnschranke

Lea
Chiapolini
Dienstag, 10. März 2020, 12:49 Uhr Zugverkehr in Pfäffikon kurzzeitig beeinträchtigt
Die Barriere wurde durch den Vorfall abgerissen.
Leserreporter

Wie ein Leserreporter meldet, ist eine Bahnschranke der SBB umgeknickt. Wie die Kantonspolizei bestätigt, hat ein Lastwagenfahrer die Schranke beim Bahnübergang auf der Kempttalstrasse bei der Landi erwischt, sei kurz darauf zum Stehen gekommen und habe sich selbständig bei der Polizei gemeldet. Verletzte habe es keine gegeben. 

Wie die SBB auf Anfrage mitteilt, ist es durch den Vorfall zwischenzeitlich zu Verspätungen von bis zu 10 Minuten gekommen. Eine bereits massiv verspätete S3 habe darum frühzeitig in Kempten gewendet und sei nicht bis Wetzikon gefahren. Mittlerweile habe der Bahnübergang in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei gesichert werden können und der Fahrplan werde bald wieder eingehalten. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden