×

Öl-Unfall in Wetzikon

Aabachverschmutzung wurde abgewendet

Öl-Unfall in Wetzikon

Redaktion
Züriost
Samstag, 22. Februar 2020, 09:00 Uhr Aabachverschmutzung wurde abgewendet

Beim Umpumpen von Heizöl trat am Samstagmorgen an der Zürcherstrasse in Wetzikon eine unbekannte Menge Öl aus. Das teilt die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben mit.

Dank einem schnellen Eingreifen aller Beteiligten habe eine Verschmutzung des angrenzenden Aabachs verhindert werden können. Ein Teil vom Erdreich musste allerdings mit einem Saugbagger abgetragen und fachgerecht entsorgt werden.

Neben der Feuerwehr Wetzikon-Seegräben standen die Kantonspolizei Zürich und ein Spezialist vom AWEL (Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft) im Einsatz.

Kommentar schreiben

Kommentar senden