×

Unbekannte beschädigen zwei Firmenwagen

Sachschaden in Maur

Unbekannte beschädigen zwei Firmenwagen

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 30. Januar 2020, 15:58 Uhr Sachschaden in Maur
Die Appenzeller Gartenbau AG vermeldet Sachschäden an zwei Firmenwagen.
Symbolbild: PD

In der Nacht vom 28. auf den 29. Januar wurden zwei Firmenwagen der Appenzeller Gartenbau AG beschädigt. Diese waren in Maur und Forch stationiert. Von Seiten des Unternehmens geht man davon aus, dass unbekannte Täter den Schaden verursacht hätten. Dieser wird auf über 10'000 Franken geschätzt.

Die Firmenleitung erstattete eine Anzeige bei der Kantonspolizei Zürich und machte einen Zeugenaufruf. Darin wird die Bevölkerung gebeten, verdächtige Beobachtungen aus dieser Nacht der Appenzeller Gartenbau AG oder der Kantonspolizei zu melden.

Polizei warnt vor eigenmächtigem Handeln

Die Kantonspolizei Zürich hat Kenntnis vom Sachschaden. «Ich kann bestätigen, dass bei uns eine Anzeige eingegangen ist», sagt Mediensprecher Ralph Hirt. Vom Zeugenaufruf seitens des Geschädigten habe man aber nichts gewusst. «Eigenmächtig nach Zeugen zu suchen, ist nicht verboten, aber wir warnen grundsätzlich vor solchen Aktionen», so Hirt.

Denn im Gegensatz zu Privatpersonen könne die Kantonspolizei einschätzen, ob einzelne Fahndungsmassnahmen zielführend seien oder laufende Ermittlungen gar stören würden. Zudem habe sie die entsprechenden Mittel, diese Fälle zu untersuchen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden