×

Kinderporno-Video verschickt: 38-Jähriger muss in Therapie

Kinderporno-Video verschickt: 38-Jähriger muss in Therapie

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Mann kann die Finger nicht von harter Pornografie lassen
  • Er weiss, dass das verboten ist, ist er doch einschlägig vorbestraft
  • Trotzdem kommt er vor dem Bezirksgericht Uster um eine Gefängnisstrafe herum

 <

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.