×

Streit kommt Schläger teuer zu stehen

Streit kommt Schläger teuer zu stehen

Zuerst wurde ein Mann in einem Klub in Wetzikon niedergeschlagen, anschliessend kam es im Spital zu einem zweiten Angriff. Diese äusserst ungewöhnliche Tat hat für ein Brüderpaar nun Kosten von 25‘000 Franken zur Folge – mindestens.

Ernst
Hilfiker
Showdown im Wetziker Spital
In der Notfallstation des Spitals Wetzikon wurde spätnachts ein gewalttätiger Streit fortgeführt.
(Foto: Ernst Hilfiker)

Das Wichtigste in Kürze

  • Zwei junge Männer geraten im Ausgang in Wetzikon aneinander
  • Einer wird dabei erheblich verletzt
  • Nun spricht die Staatsanwaltschaft empfindliche Strafen aus

Auseinandersetzun

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.