×

Busse für Anstellung eines illegalen Kindermädchens

In Hinwil war ein Kindermädchen tätig, das gar nicht hätte arbeiten dürfen. Das kostet die Mutter der Familie nun über 1000 Franken.

Ernst
Hilfiker
Auch ein Kindermädchen ist eine Angestellte, die eine Arbeitsbewilligung benötigt.
(Symbolfoto: Pixabay)

Vier Tage. So lange, beziehungsweise nur so kurz, dauerte diesen Sommer die Anstellung einer Albanerin in Hinwil. Dann intervenierte die Polizei, und das Engagement war vorbei.

Ohne Arbeitsbewilligung

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.