×

«Der Geschäftsführer der Recyclingfirma wirkte erstaunlich ruhig»

In einer Nacht im Juli stand die Hinwiler Sammelstelle von Joel Keller in Flammen. Dutzende Einsatzkräfte versuchten das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Doch das Gebäude erlitt einen Totalschaden und musste abgerissen werden.

Tina
Schöni
Jahresrückblick zum Brand in Hinwil

«Züriost»-Redaktorin Tina Schöni blickt in unserer Videoserie «Jahresrückblick» auf den Grossbrand der Hinwiler Recyclingfirma Keller zurück. Die Sammelstelle fing in einer Nacht Anfang Juli Feuer. Die Flammen ragten meterhoch über das Dach hinaus.

Die Redaktorin war am frühen Morgen vor Ort, als die Einsatzkräfte der Feuerwehr noch immer mit den Löscharbeiten beschäftigt waren. Sie sprach mit einem Anwohner, der das Feuer aus nächster Nähe miterlebt hatte, und dem Geschäftsführer Joel Keller. «Er wirkte trotz der schrecklichen Umstände erstaunlich ruhig», erinnert sie sich.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.