×
Feuerwehr rückt aus

Ein beissender Geruch in Rüti

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 05. Dezember 2019, 22:00 Uhr Feuerwehr rückt aus

Am Donnerstagnachmittag wurde die Feuerwehr Rüti zu einem Einsatz an die Neuguetstrasse gerufen. Bei einem Gebäude, das zur Zeit abgerissen wird, stellte sie einen beissenden Geruch fest. Mehrere Personen, die mit Abbrucharbeiten beschäftigt waren, klagten über Atembeschwerden und Augenreizungen.

Die ausgerückten Einsatzkräfte sperrten das betroffene Gebiet ab und Spezialkräfte der ABC-Wehr untersuchten den Einsatzort. Die betroffenen Personen wurden durch den Rettungsdienst betreut. Das Gebiet rund um die Einsatzstelle war während des Einsatzes komplett gesperrt. Neben der Feuerwehr Rüti und dem Rettungsdienst, waren die Kantonspolizei Zürich, die Berufsfeuerwehr Winterthur und zwei Chemiefachberater am Einsatz beteiligt.

Kommentar schreiben

Kommentar senden