×

Verletzte Person nach Wohnungsbrand

Morgendlicher Löscheinsatz in Fällanden

Verletzte Person nach Wohnungsbrand

Redaktion
Züriost
Freitag, 29. November 2019, 09:43 Uhr Morgendlicher Löscheinsatz in Fällanden

Am frühen Freitagmorgen brannte in Fällanden im Ortsteil Pfaffhausen eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Laut Kantonspolizei wurde eine Person von der Sanität ins Spital gebracht. Wie schwer die Verletzungen sind, ist nicht bekannt.

Neben der Feuerwehr Fällanden war die Feuerwehr Dübendorf/Wangen-Brüttisellen im Einsatz und leistete Nachbarschaftshilfe. Wie die Dübendorfer Brandbekämpfer auf Twitter schreiben, habe die Zusammenarbeit gut geklappt und der Brand sei schnell unter Kontrolle gebracht worden.

Im Verlauf des Freitagmorgens konnten alle Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren, nur die Brankwohnung bleibt gesperrt. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden