×

Glastür des Wartehäuschens zersplittert

Am Bahnhof Fehraltorf

Glastür des Wartehäuschens zersplittert

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 27. November 2019, 15:11 Uhr Am Bahnhof Fehraltorf
Noch ist nicht klar, ob es sich um einen Unfall oder eine vorsätzliche Tat handelt.
Kommunalpolizei Region Pfäffikon

Zersplittertes Glas, tausend Scherben am Boden: Die Eingangstür des Wartehäuschens am Bahnhof Fehraltorf ist zerborsten. 

Am Freitagabend gegen Mitternacht ging bei der Sanität ein Notruf ein, weil sich ein Jugendlicher durch die Scherben Verletzungen zugezogen hatte. Nach der Erstversorgung durch Passanten wurde der Betroffene von der Sanität zur Wundversorgung ins Spital gebracht. Das teilt die Kommunalpolizei Region Pfäffikon mit, die ebenfalls vor Ort war. 

Ob es sich bei dem Vorfall um einen Unfall handelt, oder ob der Jugendliche aus dem Bezirk Hinwil die Glastür vorsätzlich beschädigt hat, ist noch Teil der laufenden Ermittlungen. 

 

Kommentar schreiben

Kommentar senden