×

Bezirksgericht Hinwil verurteilt Pflegerin wegen fahrlässiger Tötung

Bezirksgericht Hinwil verurteilt Pflegerin wegen fahrlässiger Tötung

Es waren Momente der Unachtsamkeit, die tragisch endeten. Wegen fahrlässiger Tötung musste sich eine 57-jährige Pflegerin Anfang November vor dem Bezirksgericht Hinwil verantworten. Sie hatte nicht aufgepasst, als ein Bewohner eines Behindertenheims ein Bad nahm. Der 30-Jährige ertrank in der Wanne, vermutlich aufgrund eines epileptischen Anfalls.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.