×

18-Jähriger beging Raub – für zwei Luxus-Shirts

18-Jähriger beging Raub – für zwei Luxus-Shirts

Ein Teenager hat beim Bahnhof Rüti einen Jugendlichen beraubt, um an teure T-Shirts zu kommen. Das kostet ihn nun gegen 2500 Franken.

Ernst
Hilfiker
Tat am Rütner Bahnhof
In der Unterführung beim Bahnhof Rüti endete das Zusammentreffen von Jugendlichen mit einem Raub.
(Archivfoto ZO)

Fast auf den Tag genau ein Jahr ist es her. In der Unterführung beim Bahnhof Rüti trafen nach 20 Uhr mehrere Menschen aufeinander. Auf der einen Seite hatten sich ein damals 18-Jähriger aus der Region in Begleitung dreier Kollegen eingefunden, auf der anderen Seite zwei andere Jugendliche. Zweck der Begegnung: der eine der beiden Jugendlichen sollte dem 18-Jährigen zum Preis von 540 Franken zwei T-Shirts der bei jungen Generation hippen, teuren Marken Off White und Supreme übergeben.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.