×

Übler Nachbarschaftsstreit wegen Brennnesseln endet vor Gericht

Wegen wuchernden Brennnesseln lieferten sich zwei Senioren in Gibswil eine wüste Prügelei. Am Mittwoch sahen sich die beiden verfeindeten Nachbarn vor dem Bezirksgericht wieder.

Andreas
Kurz
Gibswiler Rentner prügeln sich blutig
Eine Brennnessel im Garten seines Nachbarn störte den Ordnungssinn eines Gibswilers. Der Streit eskalierte.
Symbolfoto: Archiv

Mit einem Holzknüppel schlugen sie sich gegenseitig die Köpfe ein – alles wegen einem Brennnesselstrauch. Auf der einen Seite Alois G. (69), pensionierter Kaminfeger, auf der anderen Seite Karl P.* (66), pensionierter Heizungszeichner. Die alleinstehenden Schweizer wohnen beide seit ungefähr fünf Jahren nebeneinander in Gibswil.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.