×

Italiener muss nach 46 Jahren die Schweiz verlassen

Italiener muss nach 46 Jahren die Schweiz verlassen

Verurteilt wurde der im Oberland wohnende, heute 62-jährige Italiener, am 8. Mai vom Bezirksgericht Hinwil wegen Betrug und «unrechtmässigem Bezug von Leistungen der Sozialhilfe». Betrug wurde geltend gemacht, weil er der Sozialbehörde seines Wohnorts verschwiegen hatte, dass er über ein Freizügigkeitskonto mit rund 170'000 Franken verfügte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.