×

Obergericht halbiert Strafe nach Schlägerei in einer Kran-Kabine

Obergericht halbiert Strafe nach Schlägerei in einer Kran-Kabine

Im Juni 2016 eskalierte auf einer Baustelle in der Region ein Streit zwischen einem Bauarbeiter und einem Kranführer. Dies, weil der Kranführer, die mit Handzeichen vermittelten Anweisungen des Arbeiters, nicht befolgte. In der Folge löste sich ein Bündel Armierungseisen einseitig aus der Befestigung und einige Eisen stürzten herunter.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.