×

Bewohnerin muss mit Verletzungen ins Spital

Nach Küchenbrand in Wetzikon

Bewohnerin muss mit Verletzungen ins Spital

Redaktion
Züriost
Dienstag, 03. September 2019, 12:55 Uhr Nach Küchenbrand in Wetzikon
Die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben musste am Montagvormittag ausrücken, weil in einer Küche ein Feuer ausgebrochen war.
Foto: Feuerwehr Wetzikon-Seegräben

In Wetzikon ist am Montagvormittag eine Küche in Brand geraten. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Wetzikon-Seegräben sind gegen 9 Uhr alarmiert worden und rückten an die Schornäglenstrasse aus. Beim Eintreffen sei der Brand bereits weitgehend gelöscht gewesen, schreibt die Feuerwehr in einer Mitteilung. Die Einsatzkräfte haben den Brandherd kontrolliert und Teile der Küche demontieren müssen, um versteckte Glutnester auszuschliessen. Zudem musste die Wohnung vom Rauch befreit werden.

Gemäss der Feuerwehr zog sich die Bewohnerin beim Brand Verletzungen zu und musste ins Spital gebracht werden. Neben der Feuerwehr Wetzikon-Seegräben standen ein Rettungswagen vom Regio 144, die Kantonspolizei Zürich und die Stadtpolizei Wetzikon im Einsatz. Die Brandursache wird durch Spezialisten der Kantonspolizei Zürich untersucht. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt.

 

Kommentar schreiben

Kommentar senden