×

1. August-Böller beschädigen Brunnen in Dübendorf

Polizei sucht Zeugen

1. August-Böller beschädigen Brunnen in Dübendorf

Am Abend des Nationalfeiertags wurde in Dübendorf ein Brunnen durch Feuerwerkskörper stark beschädigt. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

Redaktion
Züriost
Montag, 05. August 2019, 17:48 Uhr Polizei sucht Zeugen

Am 1. August wurde in Dübendorf der Nationalfeiertag gefeiert. Allerdings nicht überall ohne Folgen. An der Bahnhofstrasse 47 haben Unbekannte einen Brunnen durch Feuerwerkskörper stark beschädigt. Durch die Seite des steinernen Brunnen geht so ein grosser Riss, dass er abgerissen werden muss, schreibt die Kantonspolizei Zürich in einer Mitteilung.

Die Tat wurde vermutlich in der Nacht auf den 2. August begangen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken. 

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nun Zeugen: Personen, die Angaben zum Vorfall machen könne, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich unter der Telefonnummer 044 247 22 11 in Verbindung zu setzen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden