×

«Der Kopf brannte nicht so schön wie geplant»

«Der Kopf brannte nicht so schön wie geplant»

Der Wetziker Stuntman Nicola Bokardo (32) hat sich am Wochenende in Wald angezündet. Beim gefährlichen Stunt war allerdings nicht die Hitze das Problem - im Gegenteil.

Redaktion
Züriost
Wetziker Stuntman
Brennend den Hang hinauf: Nicola Bokardo während seinem Feuer-Stunt in Wald.

Für Stuntman Nicola Bokardo war nicht die Hitze das Problem, sondern die Unterkühlung durch die Brandschutzpaste. Im Videointerview mit Züriost, hat sich der Wetziker durch sein Schlottern, beinahe die Zunge abgebissen. Trotzdem war er erfreut über seinen angeblich weltersten, fast vollständig nackten Ganzkörper-Brand. Noch nie zuvor habe es einen derartigen Stunt gegeben. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.