×

Limousine fährt Fussgängerin an – Polizei sucht Zeugen

Unfall in Effretikon

Limousine fährt Fussgängerin an – Polizei sucht Zeugen

Bei einem Verkehrsunfall in Effretikon verletzt sich eine Fussgängerin und muss ins Spital gebracht werden. Der Fahrzeuglenker ist geflüchtet.

Redaktion
Züriost
Sonntag, 23. Juni 2019, 11:56 Uhr Unfall in Effretikon
Nach einem Unfall am 22. Juni 2019 auf der Rikonerstrasse sucht die Polizei Zeugen.
Foto: Google Streetview

Kurz nach 16 Uhr bog am Samstag eine unbekannte Person mit einer schwarzen Limousine von der Dorfstrasse in die Rikonerstrasse Richtung Effretikon. Aus noch unbekannten Gründen kam der Lenker mit seinem Fahrzeug links von der Strasse ab, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt. Auf dem abgegrenzten Fussweg kam es zur Kollision mit einer 45-jährigen Fussgängerin, welche sich dabei verletzte.

Der unbekannte Lenker fuhr mit seiner Limousine unvermittelt zurück auf die Rikonerstrasse und entfernte sich unerlaubterweise von der Unfallstelle Richtung Effretikon. Die verletzte Fussgängerin musste mit einem Rettungswagen ins Spital gefahren werden.

Zeugenaufruf

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspo-lizei Zürich, Sicherheitspolizeilicher Einsatzdienst, Telefon 044 247 28 20, in Verbindung zu setzen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden