×

Angetrunkener E-Bikefahrer fährt in Seniorin

Auf dem Seedamm in Rapperswil

Angetrunkener E-Bikefahrer fährt in Seniorin

Am Samstagnachmittag sind auf dem Seedamm in Rapperswil zwei E-Bikefahrer ineinandergekracht. Der Senior, der den Unfall verursacht hat, war alkoholisiert.

Redaktion
Züriost
Sonntag, 09. Juni 2019, 11:25 Uhr Auf dem Seedamm in Rapperswil
Vor allem unter Senioren kommt es häufig zu E-Bike-Unfällen. Am Samstag gab es in Rapperswil einen Zusammenstoss.
Symbolbild: David Marti

Am Samstagnachmittag hat ein 65-jähriger E-Bikefahrer auf dem Seedamm in Rapperswil einen Unfall verursacht. Er ist gegen das Elektrovelo einer 71-jährigen Frau gefahren, wie die Kantonspolizei (Kapo) St. Gallen mitteilt.

Die ausgerückten Polizisten mussten feststellen, dass der E-Bikefahrer alkoholisiert war. 

Durch den Zusammenstoss sind beide Velofahrer gestürzt und haben sich Verletzungen zugezogen. Der 65-jährige Mann musste mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht werden, die Frau ist nur leicht verletzt worden und hat sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben, wie die Kapo St. Gallen mitteilt.

Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Franken.

Kommentar schreiben

Kommentar senden