×

Störung bei Effretikon behoben

Einschränkung Bahnverkehr

Störung bei Effretikon behoben

Am Freitagmorgen kam es im Raum Effretikon zu Verspätungen und Zugsausfällen. Die Störung ist behoben.

Redaktion
Züriost
Freitag, 31. Mai 2019, 07:57 Uhr Einschränkung Bahnverkehr
Länger warten am Bahnhof Effretikon. Die Linie zwischen Effretikon und Winterthur ist beeinträchtigt.
(Symbolfoto: Christian Merz)

Die Strecke zwischen Effretikon und Winterthur war am Freitagmorgen beeinträchtigt. Die S-Bahnzüge 7 und 8 fielen zwischen Effretikon und Winterthur aus. Die übrigen Züge verkehrten zwar. Reisende mussten allerdings mit Verspätungen rechnen. 

Die Fernzüge IC 1 und IR 37 fielen zwischen Zürich Hauptbahnhof und St. Gallen aus. Grund für den Unterbruch war ein Zug, der die Strecke blockierte.

S3 unterbrochen

Ausserdem fielen die Züge der S3 zwischen Illnau und Effretikon aus. Reisenden von Zürich HB und Zürich Stadelhofen nach Wetzikon wird geraten, die S5 oder S15 zu benutzen. Wie die SBB auf ihrer Homepage vermeldet, konnte die Störung behoben werden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden