×

«Die Gesellschaft muss vor jemandem wie Ihnen geschützt werden»

«Die Gesellschaft muss vor jemandem wie Ihnen geschützt werden»

Zwei junge Kollegen haben am Bahnhof Rüti einen Mann brutal zusammengeschlagen. Der eine Angreifer kommt nun mit einer bedingten Strafe davon, der Haupttäter jedoch muss eine lange stationäre Therapie absolvieren.

Ernst
Hilfiker
Nach Prügel-Attacke in Rüti
Zwei junge Kollegen, die am Bahnhof Rüti einen Mann zusammenschlugen, sind verurteilt worden. (Symbolfoto: Nicolas Zonvi)

«Das ist weit jenseits von dem, was man normalerweise macht.» Diese  Zusammenfassung des vorsitzenden Richters bezieht sich auf einen Fall, der sich am frühen Abend des letzten Juli-Freitags 2017 beim Bahnhof Rüti ereignete, und vor ein paar Tagen vor dem Bezirksgericht Hinwil verhandelt wurde.

Noch zugeschlagen, als das Opfer am Boden lag

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.