×

Er jagt Verbrecher im Netz

Er jagt Verbrecher im Netz

Menschen erpressen und auf andere illegale Art Geld machen, geht sehr gut per Internet. Wer so etwas tut, muss im Zürcher Oberland neuerdings aber mit einem Cybercrime-Staatsanwalt rechnen.

Ernst
Hilfiker
Staatsanwalt in Uster
Ein Rechtshilfeersuchen aus Uster: unspektakulär, aber zentral bei der Verfolgung von Cyberkriminellen. (Fotos: Ernst Hilfiker)

Es existiert kaum mehr ein Lebensbereich, der von der Digitalisierung ausgeschlossen ist, erst recht nicht das Verbrechen. Deshalb gibt es zur Verfolgung solcher Straftaten seit einiger Zeit in Zürich spezialisierte Staatsanwälte und neu auch im Zürcher Oberland – und der regionale Cybercrime-Staatsanwalt hat schon in seinem ersten Jahr alle Hände voll zu tun.

Web als «Spiegel der Gesellschaft»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.