×

Fahrerflucht nach Unfall auf der Citykreuzung in Rapperswil

Polizei sucht Zeugen

Fahrerflucht nach Unfall auf der Citykreuzung in Rapperswil

Am Sonntagabend kam es auf der Citykreuzung in Rapperswil zu einer Kollision von zwei Fahrzeugen. Eines der beiden Autos fuhr einfach weiter. Die Polizei sucht Zeugen.

Redaktion
Züriost
Montag, 22. April 2019, 16:50 Uhr Polizei sucht Zeugen
Am Ostersonntag ist es gegen 22 Uhr auf der Citykreuzung in Rapperswil zu einem Unfall gekommen. Die Polizei sucht zeugen.
Screenshot Google Streetview

Die Fahrerin eines grauen Mercedes Kombi fuhr am Sonntagabend um kurz nach 22 Uhr vom Seedamm kommend in Richtung Kempraten. Gleichzeitig bog ein weisser Fiat 500 mit Zürcher Kontrollschild bei der Citykreuzung aus der Rathausstrasse links in Richtung Kempraten ab.

Dabei kam es zur Kollision mit dem Mercedes. Der Lenker oder die Lenkerin des weissen Fiat 500 fuhr weiter. Das Auto dürfte gemäss Angaben der Polizei hinten rechts beschädigt sein. Am Mercedes entstand ein Sachschaden von rund 2000 Franken.

Zeugenaufruf

Der Lenker oder die Lenkerin des weissen Fiat 500 oder Personen, welche Angaben zum gesuchten Auto machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Uznach, Telefon 058 229 77 11, zu melden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden