×

Müllabfuhr verursacht grossen Sachschaden

Kollision in Dürnten

Müllabfuhr verursacht grossen Sachschaden

Am frühen Montagmorgen rammte ein Lastwagen der Müllabführ einen wartenden Personenwagen. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Redaktion
Züriost
Montag, 15. April 2019, 18:36 Uhr Kollision in Dürnten
Kollision in Dürnten: Kantonspolizei Zürich sucht Zeugen
Symbolbild: Kantonspolizei Zürich

Ein Lastwagen der lokalen Müllabfuhr hat am Montagmorgen in Dürnten einen stehenden Personenwagen gerammt. Es entstand erheblicher Sachschaden, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Die Kollision erreignete sich, als der Müllwagen in der Bubikonerstrasse wartete und rechts in die Richtung Rüti abbiegen wollte. Infolge von engen Platzverhältnissen musste ein auf der Edikerstrasse heranfahrendes Auto parallel zum Lastwagen warten.

Als der Müllwagen losfuhr, beschädigte er den Personenwagen mit einem ausschwenkendem Heck. Ohne den verursachten Sachschaden bemerkt zu haben, fuhr der Fahrer des Müllwagens weiter.

Zeugenaufruf

Die Kantonspolizei Zürich sucht Zeugen, die Angaben zum Ereignis machen können: Telefon: 044 938 30 10. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden