×

Verkehrschaos in Brüttisellen: Gas- mit Bremspedal verwechselt?

Unfall bei Kreuzung

Verkehrschaos in Brüttisellen: Gas- mit Bremspedal verwechselt?

Mitten in Brüttisellen ereignete sich am Donnerstagabend ein Unfall, bei dem drei Autos und ein Inselschutzpfosten beschädigt wurden.

Redaktion
Züriost
Freitag, 01. Februar 2019, 07:40 Uhr Unfall bei Kreuzung

Schockmoment auf der Zürichstrasse in Brüttisellen zur Rushhour. Ein Auto hielt vor dem Fussgängerstreifen bei der Kreuzung Zürich-/Riedmühle-/Dorfstrasse. Das nachfolgende Fahrzeug geriet aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Es werde abgeklärt, ob die Lenkerin das Gas- mit dem Bremspedal verwechselte, teilt die Kantonspolizei Zürich auf Anfrage mit.

Die Autofahrerin touchierte mit ihrem Fahrzeug den Schutzpfosten auf der Verkehrsinsel, streifte seitlich ein anderes Auto und prallte abschliessend in ein entgegenkommendes Auto.

Feuerwehr richtete Umleitung ein

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 16.45 Uhr. Verletzt wurde gemäss Auskunft der Polizei niemand. Drei Autos und der Inselschutzpfosten wurden beschädigt. Die Feuerwehr richtete eine Umleitung ein, welche gegen 20 Uhr, als die Unfallaufnahme und die Räumung der Unfallstelle beendet waren, aufgehoben werden konnte.  (mig)  

Kommentar schreiben

Kommentar senden