×

Drei Automobilisten verzeigt

Polizeikontrollen in Uster

Drei Automobilisten verzeigt

Gestern hat die Stadtpolizei an mehreren Orten in Uster den Verkehr kontrolliert. Drei Automobilisten wurden verzeigt.

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 16. Januar 2019, 10:45 Uhr Polizeikontrollen in Uster
Zwei Stunden kontrollierte die Stadtpolizei Uster den Verkehr.
Symbolfoto: Seraina Boner

Am Dienstagmorgen zwischen 6.30 Uhr und 8.30 Uhr führte die Stadtpolizei Uster an verschiedenen Orten in der Gemeinde Verkehrskontrollen durch. Dies berichtet die Stadtpolizei. 31 Fahrzeuglenker wurden auf die Seite genommen.  25 von ihnen kommen mit einer Beanstandung davon. Das heisst, sie müssen innerhalb einer festgelegten Frist die Mängel an ihrem Auto in Ordnung bringen und an einem beliebigen Polizeiposten vorführen. Zudem wurden drei Autofahrern Ordnungsbussen auferlegt.

«Iglufahrer»

Für drei Autofahrer kam es dicker: Sie wurden verzeigt. Einer überholte unerlaubt  eine stehende Kontrolle. Ein anderer hat illegale technische Änderungen an seinem Fahrzeug vorgenommen. Der Dritte hat seine Scheiben ungenügend vom Eis befreit. Die Stadtpolizei spricht in dem Fall von einem sogenannten Iglufahrer.

Laut der Polizei habe man mit der frühmorgendlichen Kontrolle überwachen wollen, ob die Autofahrer die Fahrzeugscheiben genügend  vom Eis befreien.

Kommentar schreiben

Kommentar senden