×

Beim Überholen ins Schleudern geraten

Rikon

Beim Überholen ins Schleudern geraten

Am Samstag erreignete sich eingangs Rikon bei einem Überholmanöver ein Unfall. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Redaktion
Züriost
Sonntag, 06. Januar 2019, 13:49 Uhr Rikon

Wie die Kantonspolizei Zürich berichtet, fuhr am Samstag kurz vor 12:30 Uhr ein 18-jähriger Mann mit einem schwarzen Personenwagen der Marke Mercedes GLK auf der Tösstalstrasse von Turbenthal herkommend in Richtung Rikon.

Höhe Burgweidstrasse überholte er ein oder zwei Autos. Dabei geriet sein Fahrzeug beim Ortseingang Rikon ins Schleudern und kollidierte folglich mit einem entgegenkommenden Personenwagen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Zeugenaufruf

Personen, welche Angaben zu dieser Kollision oder zum Fahrverhalten des Mercedeslenkers vor der Kollision machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Polizeistation Tösstal, Tel. Nr. 052 397 28 00, in Verbindung zu setzen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden