×

Bedingte Strafe für misslungene Erpressung

Bedingte Strafe für misslungene Erpressung

Insgesamt dreimal waren die Italienerin A.  und der Portugiese M. vorgeladen worden. Zweimal platzte der Prozess, weil die Angeklagten dem Verfahren unentschuldigt fernblieben. Beim dritten Versuch wurde das Verfahren nun dieser Tage ohne die Angeklagten durchgeführt und beide in Abwesenheit verurteilt. Wo sie sich derzeit befinden, wissen weder der Staatsanwalt noch die Verteidiger der beiden Angeklagten.

Dem Staatsanwalt gefolgt

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.