×

Verkehrsunfall mit Sachschaden in Winterthur

Zeugenaufruf

Verkehrsunfall mit Sachschaden in Winterthur

In der Nacht auf Samstag ist ein in Winterthur zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein PW-Lenker hat über 10'000 Franken Schaden an Signalanlagen verursacht. Die Polizei sucht Zeugen.

Redaktion
Züriost
Samstag, 08. Dezember 2018, 18:53 Uhr Zeugenaufruf
Die Stadtpolizei Winterthur sucht den Fahrer, der diesen Sachschaden verursacht hat.
PD

Die Einsatzzentrale der Stadtpolizei Winterthur erhielt in der Nacht von Freitag auf Samstag um 1.30 Uhr von einer Auskunftsperson die Meldung, dass soeben ein schwarzes Auto, das auf der Tösstalstrasse stadteinwärts gefahren sei, auf der Höhe Pflanzschulstrasse eine Ampel umgefahren habe und einfach weitergefahren sei. Dies schreibt die Stadtpolizei in einer Mitteilung.

Fahrer gesucht

Gemäss den ersten polizeilichen Erkenntnissen handelt es sich um einen Kleinwagen der Marke VW. Bei der Kollision entstand an den Verkehrseinrichtungen ein Sachschaden von über zehntausend Franken. Personen, die Angaben zur Kollision machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Winterthur, unter der Telefonnummer 052 267 51 52, zu melden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden