×

Bezirksgericht Uster verurteilt 23-Jährigen wegen Raserfahrt

Bezirksgericht Uster verurteilt 23-Jährigen wegen Raserfahrt

Unscheinbar, zurückhaltend und nervös wirkte der Beschuldigte am Donnerstag vor Bezirksgericht Uster. Die draufgängerische Art, mit der er vor zwei Jahren an einem Oktoberabend mit seinem Auto gerast ist, steht in einem diametralen Gegensatz zum Auftreten des jungen Mannes vor Gericht.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.