×

Selbstunfall in Ottikon - Feuerwehr muss Lenker befreien

Gleich mehrere Unfälle

Selbstunfall in Ottikon - Feuerwehr muss Lenker befreien

Ein Autofahrer ist auf der Grüningerstrasse in Ottikon von der Fahrbahn geraten und ist in seinem Fahrzeug gefangen. Feuerwehr und Sanität sind vor Ort. Die Grüningerstrasse wurde für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt.

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 14. November 2018, 18:40 Uhr Gleich mehrere Unfälle

Auf der Grüningerstrasse in Ottikon ist ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug am Mittwochabend gegen 17:40 Uhr von der Fahrbahn geraten. Das Auto blieb auf der Seite liegen und der Lenker konnte sich nicht selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.

Feuerwehr und Sanität sind vor Ort. Die Grüningerstrasse wurde für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt, wie die Kantonspolizei auf Anfrage mitteilte. Die genaue Unfallursache ist noch unklar und wird von der Kantonspolizei Zürich eruiert. 

Auffahrunfälle im Bezirk Uster

In Uster kam es im Feierabendverkehr vor dem Nashornkreisel zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Verletzt wurde dabei niemand.

Zu einem ähnlichen Vorfall kam es an der Rällikerstrasse in Mönchaltorf. Dort stiessen ebenfalls zwei Fahrzeuge zusammen. Es entstand Blechschaden. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden