×

Ladendiebe bedienen sich in Baumarkt

Die Stadtpolizei Winterthur hat zwei Ladendiebe gefasst, die in einem Baumarkt Werkzeug mitgehen lassen wollten. Dieses wäre ideal für Einbrüche geeignet gewesen.

Christian
Zürcher
Dienstag, 11. April 2017, 13:29 Uhr
Ladendiebstahl im Baumarkt lohnte sich für zwei junge Männer nicht. (Symbolbild: Rike/pixelio.de)

Am Montag konnten in einem Winterthurer Baumarkt zwei rumänische Ladendiebe zurückgehalten und der Polizei übergeben werden, wie die Stadtpolizei mitteilt.

Es handelte sich um zwei Männer im Alter von 19 und 21 Jahren. Das sichergestellte Deliktsgut, Geissfuss und Schraubenzieher, ist bestens als Einbruchswerkzeug geeignet. Es besteht der Verdacht, dass die beiden Personen die Werkzeuge für Einbrüche entwendet haben, weitere Ermittlungen werden aber getätigt. Es stellte sich zudem heraus, dass der 21-Jährige zur Verhaftung ausgeschrieben war. (zür)

Kommentar schreiben

Kommentar senden