×

Das sind die Stellenschaffer 2016

Das sind die Stellenschaffer 2016

Am KMU Forum Region Winterthur ist am Freitag der diesjährige regionale Stellenschafferpreis verliehen worden. Insgesamt 24 Firmen, die zusammengezählt über 240 Jobs sowie 13 Lehrstellen neu geschaffen haben, beteiligten sich am Wettbewerb.

SDA
Artikel
Freitag, 02. Dezember 2016, 13:00 Uhr

Das KMU Forum Region Winterthur vergab am Freitag zum zwölften Mal den Stellenschafferpreis. 24 Firmen nahmen am diesjährigen Wettbewerb teil.

In der Kategorie «absolutes Stellenwachstum» erreichte die Kistler Instrumente AG den Spitzenplatz. Das international tätige Winterthurer Präzisions-Messtechnik-Unternehmen, das beim Preis in den vergangenen Jahren schon verschiedentlich in die Top-3-Plätze vorstiess, hat im Jahr 2016 zusätzliche 47 Stellen geschaffen. Kistler weist nun ein Total von 542 Stellen aus.

Wachstum von 170 Prozent

Die Helmedica AG, die Software im Gesundheitswesen entwickelt, ging in der Kategorie des «relativen Stellenwachstums» als Siegerin hervor. Gemäss einer Medienmitteilung der Standortförderung Region Winterthur vom Freitag hat das 2012 gegründete Start-up seinen Stellenetat um 170 Prozent ausgebaut.

Die Firma 3-Plan Haustechnik AG konnte die Auszeichnung in der Kategorie «Lehrstellenwachstum» entgegennehmen. Die Firma bietet nun 19 Lehrstellen an, das sind drei mehr als 2015. (eka/sda)

Kommentar schreiben

Kommentar senden