×

Auseinandersetzung endete mit Faustschlag ins Genick

Auseinandersetzung endete mit Faustschlag ins Genick

Am Samstagabend kam es in Winterthur zu einer tätlichen Auseinandersetzung zweier Männer. Ein 20-Jähriger wurde leicht verletzt.

Christian
Zürcher
Montag, 13. Juni 2016, 15:52 Uhr
In Winterthur wurde am Samstag ein junger Mann zum Opfer einer tätlichen Auseinandersetzung. (Symbolbild: Christian Saggese/Archiv)

Bei der Technikumstrasse in Winterthur gingen am Samstagabend zwei Personen aufeinander los. Wie die Stadtpolizei Winterthur mitteilt, wurde dabei ein Mann am Kopf verletzt.

Nach ersten Ermittlungen versetzte ein Unbekannter einem 20-jährigen Mann einen Faustschlag ins Genick. Er wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. Der genaue Tathergang wird zurzeit noch abgeklärt. (zür)

Kommentar schreiben

Kommentar senden