×

Am 1. Mai startet die Badi-Saison

Am 1. Mai startet die Badi-Saison

Ab Mai können sich Badegäste wieder in den Winterthurer Freibädern sonnen. Welche Badi wann öffnet und wo der Sportpass verlängert werden kann, erfahren Sie hier.

Mike
Gadient
Freitag, 22. April 2016, 16:50 Uhr
In den Winterthurer Freibädern kann von Mai bis September geschwommen werden. (Archivbild: Regula Lienin)

Die Freibäder in Winterthur starten im Mai in die Saison und bleiben bis im September geöffnet. Als Erste begrüssen die Quartierbäder Wolfensberg und Oberwinterthur am 1. Mai ihre Badegäste.

  • Freibad Oberwinterthur: 1. Mai bis 18. September
  • Freibad Wolfensberg: 1. Mai bis 18. September
  • Freibad Geiselweid: 2. Mai bis 30. Oktober
  • Freibad Wülflingen: 5. Mai bis 17. September
  • Freibad Töss: 5. Mai bis 18. September

Sportpass in neuem Design

Mit dem Start in die Freibadsaison präsentiert sich auch der Sportpass in einem neuen Design. Wie die Stadt informiert, haben die drei Winterthurer Künstler Elen Rolih, Balz Bosshard und Jan Zablonier je eine Variante der neuen Sportpass-Chipkarte gestaltet. Am kommenden Dienstag, 26. April 2016, werden die drei Sujets im Beisein der Künstler und von Stadtrat Stefan Fritschi im Hallenbad Geiselweid enthüllt. Das Sportamt verbinde mit dieser Aktion die Kultur- mit der Sportstadt Winterthur, heisst es in der Mitteilung.

Sportpass online verlängern

Wer bereits einen Jahres- oder Saisonsportpass besitzt, kann diesen bequem von zu Hause aus online verlängern. Alle, die an einem heissen Sommertag die lange Schlange an der Freibadkasse auch ohne Sportpass umgehen möchten, können ebenfalls im Webshop des Sportamts Einzeleintritte zu Hause bestellen und ausdrucken. (mig)

Kommentar schreiben

Kommentar senden