×

Alkoholisierter Autofahrer gestoppt – am Nachmittag

Am Sonntagnachmittag wurde in Winterthur ein alkoholisierter Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Das Blasresultat des 50-jährigen Lenkers zeigte über 1,1 Milligramm Alkohol pro Liter.

Deborah
von Wartburg
Montag, 28. November 2016, 16:44 Uhr
Der Mann fuhr in alkoholisiertem Zustand am Sonntagnachmittag mit einem Platten herum. (Bild: Fotolia/Benjamin Nolte)

Am Sonntagnachmittag kurz vor 13.30 Uhr zog die Stadtpolizei Winterthur einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr. Dieser war zuvor Drittpersonen aufgefallen, weil er mit einem platten Reifen unterwegs war. Dies berichtet die Stadtpolizei in einer Medienmitteilung.

Über 1,1 Milligramm Alkohol pro Liter Blut beim Atemlufttest

Bei dem 50-jährigen Mann wurden Alkoholsymptome festgestellt. Deshalb wurde er einem Alkohol-Atemlufttest unterzogen. Das Testresultat lag bei über 1,1 Milligramm pro Liter.

Zurzeit wird noch abgeklärt, ob der Autolenker auf seiner Fahrt ein parkiertes Fahrzeug touchiert hat. Sein Fahrausweis wurde konfisziert. (dvw)

Kommentar schreiben