×

Einblick ins Leben eines jungen Schwingers

Einblick ins Leben eines jungen Schwingers

Statt im Sägemehl steht der Turbenthaler Nachwuschsschwinger Benjamin Nock diese Woche im Rampenlicht. Seit Anfang des Jahres hat ein Kamerateam des SRF den 16-Jährigen und sieben andere junge Schwinger begleitet. Aus den Aufnahmen entstand die Doku-Serie «Morgen sind wir König – die jungen Bösen». Neben dem Schwingsport handelt sie vom Erwachsenwerden, von der Ablösung von zu Hause, Berufswahl und der ersten Liebe. Morgen Donnerstag, um 23.10 Uhr wird die Sendung auf «SRF zwei» zum ersten Mal ausgestrahlt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.