×

Der Roboter ist keine Konkurrenz zum Mensch

Im Interview spricht Gery Colombo, CEO des Medizintechnikunternehmens Hocoma AG, über Fortschritte im Therapiewesen, über die zukünftigen Aufgaben von Therapeuten und warum es für Hocoma ein Kompliment ist, wenn ihre Produkte kopiert werden.

Toni
Spitale
Experteninterview
Gary Colombo, Geschäftsführer der Firma Hocoma
Der Hocoma-CEO Gery Colombo im Showroom in Volketswil wo bald auch Patienten therapiert werden.

Herr Colombo: Was hat Sie Mitte der 1990er-Jahre dazu bewogen mit zwei Studienkollegen ein Start-up zu gründen, um fortan automatisierte Therapiegeräte zu entwickeln?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen